WAS SIND DIE
FREUND­SCHAFTS­WOCHEN?

BAYERISCH-TSCHECHISCHE FREUND­SCHAFTS­WOCHEN 2023

1 GEMEINSAM FEIERN In geselliger Atmosphäre Kontakte mit den Nachbarn knüpfen.
2 GEMEINSAM ERLEBEN Im Rahmen verschiedener Interaktionen den Nachbarn begegnen.
3 GEMEINSAM ENTDECKEN Bei geführten Touren Interessantes über die Nachbarn erfahren.
4 GEMEINSAM GESTALTEN Zusammen kreative Ideen für die gemeinsame Region entwickeln.

WAS SIND DIE
FREUND­SCHAFTS­WOCHEN?

BAYERISCH-TSCHECHISCHE FREUND­SCHAFTS­WOCHEN 2023

Die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen 2023

GRENZÜBERSCHREITENDES REGIONALFEST 2023

Wir laden Sie herzlich ein, einen Blick über den Tellerrand zu werfen und gemeinsam mit den Nachbarn den Zukunftsraum Bayern-Tschechien zu erkunden! Feiern Sie mit uns ein lebendiges, grenzüberschreitendes Regionalfest mit einer Reihe von Natur- und Erlebnisveranstaltungen, Kultur, Sport, Festivals und Konzerten. Im Rahmen von Themenwochen beleuchten wir zentrale Aspekte der grenzüberschreitenden Begegnung. Dazu gehören: Licht, Sport, Natur, Wasser, Europa, Sprache & Geschichte, Kultur, Nachhaltigkeit, Musik, Kulinarik sowie Kunst & Design.

Wir begleiten Sie beim interkulturellen Austausch mit den Nachbarn und geben Impulse für die nachhaltige Vertiefung von Kontakten. Und wer weiß! Vielleicht sehen Sie die Menschen im Nachbarland dann mit ganz anderen Augen, erweitern Ihren Horizont und es entstehen womöglich sogar Freundschaften fürs Leben. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und entwickeln Sie die Grenzregion aktiv weiter, ganz nach dem Motto: Gemeinsam Chancen gestalten!

STATEMENTS ZU DEN FREUNDSCHAFTSWOCHEN 2023

Ulrich Pötzsch Oberbürgermeister der Stadt Selb

Die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen sind ein absoluter Glücksfall für die Stadt Selb und unterstützen nachhaltig die gute Zusammenarbeit mit unserer tschechischen Nachbarregion. Der Dank gebührt der Bayerischen Staatsregierung.

Heidrun Piwernetz Präsidentin der Regierung von Oberfranken

Nutzen Sie die Chance, die Vielfalt unserer Region mitten in Europa und die lebendige Bayerisch-Tschechische Freundschaft in verschiedenen Facetten zu erleben! Das Festival wird nicht nur in den Nachbarstädten Selb und Asch Freude bereiten, sondern auf die gesamte Region ausstrahlen.

Pablo Schindelmann Geschäftsführer der Selb 2023 gGmbH

Begegnungen zwischen Nachbarn dienen dem Kennenlernen und gegenseitigen Verstehen – oder? Daher organisieren wir unsere Veranstaltungen nicht nebeneinander, sondern im Miteinander – so schaffen wir in der Region neue und stärkere Verbindungen!

Dr. Elisabeth Leurs Geschäftsführerin der Selb 2023 gGmbH

Unter dem Motto „Gemeinsam.Chancen.Gestalten“ feiern wir die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen als den Impuls für die weitere und nachhaltige Vertiefung der Kontakte zwischen beiden Ländern auf allen Ebenen.

Ingrid Fink Studienrätin i.BV- Staatliches Berufliches Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik Selb

„Freundschaft zwischen Völkern beginnt immer mit Freundschaft zwischen einzelnen Menschen“. Diesen Satz stellt die Hofer Schriftstellerin Sabine Dittrich ihrem Roman „Erben des Schweigens“ voran und widmet ihn ihrer tschechischen Freundin Ivana Vanková. Die Bayerisch Tschechischen Freundschaftswochen legen mit ihrem vielfältigen Programm genau diesen Grundstein für individuelle Freundschaften zwischen Menschen. Freuen wir uns auf zahlreiche nachhaltige grenzüberschreitende Begegnungen, die etwas Großes wachsen lassen!

Aleš Česal Direktor des Stadtmuseums von Františkovy Lázně

Die Bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen sind eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu vertiefen. Dank zahlreicher kultureller Projekte präsentieren wir eine Region mit einer interessanten Geschichte und einer einzigartigen Natur. Dieses Projekt ist eine hervorragende Gelegenheit, die Nachbarn kennenzulernen und den Horizont nicht nur der Schulkinder, sondern auch der erwachsenen Bewohner der Region und nicht zuletzt der zahlreichen Besucher zu erweitern. Es ist zu einer Brücke geworden, für die es keine Grenzen gibt.

UNSER GEBIET ALS ZUKUNFTSFÄHIGER LEBENSRAUM

Die Region zwischen Fichtelgebirge und Karlsbad hat viel zu bieten. Dies- und jenseits der Grenze laden vielfältige Naturschönheiten einer Mittelgebirgsregion, prachtvolle Bauten und kulinarische Besonderheiten zu einer Entdeckungsreise ein. In dieser Region steckt großes Potenzial, voneinander zu lernen und gemeinsam neue Chancen zu ergreifen. Die Vision: Der gesamte Grenzraum Bayern – Tschechien soll sich zu einem gemeinsamen Zukunftsraum verbinden. Aus dem ehemaligen Eisernen Vorhang soll eine Goldene Kette oder sogar ein Freundschaftsband werden. Freundschaft lebt vom gemeinsamen Tun und der Chance, sich frei zu entfalten. Es handelt sich um einen wechselseitigen Prozess, der Rituale des Austauschs und der Verständigung braucht. Die Bayerisch-Tschechischen Freundschaftswochen bieten als grenzüberschreitendes Format einen besonderen Rahmen für viele Arten von Interaktion, damit die Begegnung in beiden Ländern langfristig Früchte trägt.

DEMNÄCHST…

Dez14
14.12.22 – 15.02.23

Online-Konsultation “Jugend gemeinsam für Europa”

kostenlose Teilnahme auf der Plattform von Make.org möglich

Jan31
31.01.23 – 23.02.23Bayreuth

Falsche Grenzen

kostenlos

DIE FREUNDSCHAFTSWOCHEN 2023 IN ZAHLEN

Veranstaltungen
Orte
Partner